Überprüfe die Zugriffsrechte von Drittfirmen auf Dein Google-Konto. Jetzt.

Google Account Zugriffsrechte durch Drittanbieter

Ein Artikel auf wired.com von Andy Baio machte mich sobeben auf etwas aufmerksam worüber ich mir bisher keine großen Gedanken gemacht hatte. Oder besser gesagt worüber ich mir bis vor einem Jahr keine Gedanken gemacht hatte. Nur war dies alles VOR den Lügen seitens Facebook was das Löschen von „gelöschten“ Fotos und Pinnwandeinträgen anging. Bevor Dropbox uns anlog dass die Firma keinen Zugriff auf unsere Dateien hat… bevor Path meinte sie könnten mal eben ganze Adressbücher ihrer User auslesen.

Und BEVOR Google von seiner „Don’t be evil“ Strategie abwich.

Tatsache ist, dass wir alle, ja auch Du lieber Leser, sicherlich in den vergangenen Monaten irgendwelchen Firmen Zugriff auf Dein Google-Konto gegeben hast. Vielleicht sogar auf Dein GMail-Konto? Nur die Kontaktdaten? Nur die Kalenderdaten?

Wer weiß. So oder so aber ist es, wenn man schon nicht vollkommen von Google abweicht, weil es ja „noch nicht sooo schlimm“ ist, mal besser die Zugriffsrechte anderer Anbieter auf seine Google-Dienste zu überprüfen.

Dafür klickt man auf den folgenden Link, welcher auf die Webseite der Zugriffsrechte für Google-Apps führt.

Am besten jetzt. Sofort.

Das könnte Dich auch interessieren …