Real Racing 3 – NASCAR

  • Real Racing NASCAR 3.3.6 (H663) - 1
  • Real Racing NASCAR 3.3.6 (H663) - 2
  • Real Racing NASCAR 3.3.6 (H663) - 3
  • Real Racing NASCAR 3.3.6 (H663) - 4

Das könnte Dich auch interessieren...

82 Antworten

  1. Björn Golzke sagt:

    Ich winke an der Stelle mal, denn ich bin in 3 der letzten 4 Events auch im Team mitgefahren und hatte viel Spaß dabei…

    Ich bin auch mal sehr gespannt, welche LW man für die Nascar-Subserien mit den einzelnen Autos so benötigt. Ich habe auch bereits 182 Gold in den Penske investiert und befürchte, dass man noch deutlich mehr als das benötigt, um die Serien auf 100% zu bringen.

    Wäre für mich persönlich auch ein herber Rückschlag im Rennen um die 100% im Spiel. Mir fehlten VOR dem Update noch 32 Events (3 weniger und ich wäre bei 99% gewesen) und jetzt sind es wieder beinahe 300. OK, mit den Serien der noch freizuspielenden Nascar-Autos wird das natürlich noch deutlich weniger und auch die 7 Rennen mit dem Asterion sind „geschenkt“, weil man dafür keine Goldupgrades benötigt, aber wenn man ohne Goldupgrades in den Serien der Nascar-Autos nur auf 50% kommt, sind das plötzlich an die 100 Rennen, die einem da (zusätzlich) fehlen…

    Und die Upgrades sind sauteuer. Selbst wenn man davon ausgeht, dass man auf die zwei teuersten Upgrades verzichten kann, macht das immer noch ca. 550 Gold PRO AUTO. Und damit verdoppelt sich bei mir das Gold, was ich zu den 100% noch brauche beinahe…

    Davon unabhängig ist das Slipstream-Fahren eine echte Gameplay-Erweiterung und daher ist das Update natürlich auch mal lobenswert!

    Im Event sind mit meinem 54,2er LW heute (Tag 5/7) schon ein paar Rennen dabei, die ich nicht aus dem Stand gewinne. Ich bin wohl einfach das Windschattenfahren noch nicht genug gewohnt 🙂

    Immerhin hatte ich heute auf dem iPhone zum ersten Mal seit Tagen wieder Gratiswerbegold. DAS war womöglich der Grund für den kurzen Nachlader zum Spielstart. Wenn Sie jetzt noch ein Gimmick rausrücken, um einen für die nicht gutgeschriebenen 20% (dürfte wohl bei vielen 11520 fehlende Ruhmpunkte ausgemacht haben…) Bonusruhm zu „entschädigen“…

  2. Chris S. sagt:

    Moin,
    mir ist auch nicht ersichtlich, warum die Upgrades in der Vorsaisonserie fast geschenkt sind, und bei der 400er Serie eindeutig die Schmerzgrenze überschreiten.
    Den Ford habe ich bis auf das letzte Motorupgrade voll aufgerüstet.
    Bei der Auto Parts 400 Serie habe ich dann das Stewart-Haas Team gewählt.
    Der Chevrolet ist bis jetzt nur auf 11/27 (2/2/1/2/2/1/1) aufgerüstet. Heute steht der letzte Tag an.
    Hat nur mit BOTs verblöden geklappt, und mich somit viel Zeit gekostet.
    Mal schauen wie der letzte Tag mit 6 Events klappt.
    Gruß Chris

  3. Alexis G. sagt:

    Hallo,
    nehmt Ihr mich mit im Team auf?
    Habe zwar keine Ahnung, was in den Team Events auf einen zukommt. Aber ich habe z.Zt. ganz gut Zeit und könnte viel fahren (lieber als x-mal Le Mans, auch wenn das Level-ups bringt).
    Danke für eine kurze Info
    VG
    Alexis

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Komm einfach in die Facebook-Gruppe und dann gucken wir weiter. Derzeit ist das Team voll aber wir haben seit gestern ein B-Team aufgestellt und Aufstieg/Abstieg geregelt. Die besten 5 im Team B werden mit den schlechtesten 5 in Team A verglichen nach dem nächsten Event und dann gehen die hoch die besser waren als die Schlechtesten

  4. DKRASER sagt:

    Hallo,
    7 Tage Nascar Chevrolet SS Hendrick Motorsport abgeschlossen weiter gehts mit 7 Tage Ford Fusion Team Penske.

    Gruss aus DK

  5. DKRASER sagt:

    Hallo,
    3 Tag Nascar Team Penske Ford Fusion 3/4 und 4/4 geht ohne Gold und ungewartet.

    Gruss aus DK

  6. Björn Golzke sagt:

    Leider bewahrheiten sich meine eingangs formulierten Annahmen. Das Aufrüsten der Autos kostet ein VERMÖGEN an Gold. Ich bin mit dem Penske (Event Versuch 1 bei mir) bei 50% in der Serie und sehe bereits 52er LW-Anforderungen in #13. In 14 & 15 erreichen wir dann 54 (geht auch noch, habe bisher nicht weiter als oben beschrieben aufgerüstet), aber ab 16 werden wohl 55 aufgerufen. 17 ist nochmal Zeitrennen, aber danach kommen ja NOCH FÜNF weitere Reihen. Mit Pech muss man die Kisten sogar VOLL aufrüsten und kann sich nicht mal wie sonst das letzte Motor-Update sparen! Denn blöderweise scheint es die „großen“ Sponsorenverträge nur jeweils zu 25 / 50 / 75 und 100% Serienfortschritt zu geben. Und DIE braucht man, um an den 50-Gold-Bonus zu kommen. Ich fahre daher jetzt die anderen 3 Events OHNE Goldupgrades mit einfachem „verblöden“, sammele alles Gold unterwegs ein und schaue dann, was ich so investieren müsste. Und ich fürchte, dass mir das, was ich dann sehe, nicht gefallen wird…

    Denn es werden wohl leider am Ende wirklich zwischen 550 und über 700 Gold pro Auto nötig sein. Zum Heulen!

  7. Thomas Wagner sagt:

    Hallo,
    Habe zuerst den Chevi gewählt, hab ihn im Laufe der Tage auf 25/27 aufgerüstet, da ich sonst keinen Stich gesehen hätte. Hat mich fast meine ganzen Goldreserven gekostet. Am schlimmsten fand ich Tag 6. da habe ich 2 Rennen übersprungen, zusätzliche 80 Gold ! Tag 7 war dann relativ einfach mit der Ausbaustufe. Und das ganze nun noch 3 mal??
    Da komm ich jetzt zu meiner Frage. Kann mir bitte einer erklären, wie das mit der
    “ Verblödung “ der BOTs funktioniert? Gibt es Unterschiede zwischen Smartphone und iPad? Ich fahre auf iPad mini.
    Ich wäre für ein paar Informationen sehr dankbar.
    Gruß Thomas

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Nabend Thomas. Die Bots trainiert man runter indem man ein Rennen startet, ein paar Sekunden fährt, und dann abbricht. Dann schaut man sich in der Endabrechnung an, wie lang die Gegner für das Beenden des Rennens gebraucht haben, und startet das Rennen neu, bricht wieder ab, und schaut nach ob a) die Gegner ausgetauscht wurden – Dein direkter Gegner auf dem Platz vor Dir müsste ein anderer werden und b) ob in der Endabrechnung die Gegner länger brauchen als vorher. Wenn ja dann macht man immer so weiter. Wenn nein bricht man ab, geht aus dem Rennen komplett raus, und dann wieder komplett rein und versucht es so. Und wenn das auch nicht klappt fährt man das Rennen und wartet bevor man über die Ziellinie fährt ein paar Minuten – sagen wir mal ein Rennen das der langsamste Bot mit 5 Minuten beendet hat beendet man selbst erst nach 7 oder 8 Minuten. Und dann guckt man wieder nach, ob sich was geändert hat, und macht das alles so lange, bis man schlagbare Gegner hat.

      Manchmal geht das nicht, in der NASCAR-Serie hier aber ging es – in früheren Events gab es z.B. zwar genügend schlechtere Gegner, ohne ausreichend schnelles Auto konnte man aber nicht die Heckscheiben der Gegner zerstören, nicht gut genug driften oder ähnliches.

    • Chris S. sagt:

      Hi Thomas,
      Du musst auch auf jeden Fall „Kippen B“ fahren. Sonst bekommst Du die Motortemperatur und den Spritverbrauch nicht in den Griff. Von Vorteil wäre in Richmond auch die Bremshilfe und die Traktionskontrolle abzuschalten.
      Beim BOTs verblöden kannst Du auch mal auf die Rundenzeiten achten. Einen Chevi und den Ford habe ich jetzt. Beide ohne ein einziges Goldupdate. Jetzt bin ich am Toyota dran.
      Noch mal zu den Rundenzeiten. Gewartet schaffe ich mit diesen Upgrades 19er, ungewartet etwa 21er Runden. Schau Dir nach dem Abbruch die Zeiten der ersten 3 Fahrer an. Wenn die deutlich langsamer sind, bei mir waren das beim 2. sogar mal 25er, dann solltest Du den Event locker schaffen.
      Gruß Chris

      • Björn Golzke sagt:

        Muss man nicht! „Kippen B fahren“. Ich fahre seit Jahr und Tag normale Standardeinstellungen (bis auf die Bremse, die steht auf „gering“ statt „hoch“).

        Gerade in Events ist es mit dem „Heruntertrainieren“ einfach. Wenn Dein Auto komplett am Ende ist, fährst Du das nächste Rennen einfach ungewartet. Zur Not halt 4-5 mal. Ich habe so beim zweiten Durchlauf (Stewart-Haas Chevy) mit R$-only (also LW 50,2) problemlos das Event geschafft. Beim letzten Rennen (20 Runden Richmond) hatte ich über 5 Runden Vorsprung 😉

        Die wahre FRECHHEIT bei diesem Update sind die Upgradekosten der Autos. Die vier Kisten unterscheiden sich bestenfalls SEHR marginal, müssen aber, wenn man im Spiel 100% erreichen will, ALLE auf LW 58 aufgerüstet werden. Nicht wie noch bei den LMPs, wo es EINE gemeinsame Serie gibt, NEIN… Man darf mit 4 gleichen (bis auf die Aufkleber…) Autos viermal das gleiche Event und anschließend viermal die gleiche Serie spielen. UND es kostet effektiv (NACH Abzug des Eventgolds, des „Serienkomplettierungsgolds“ UND der jeweils 50 Gold, die man für das Einsammeln der Werbeverträge bekommt) WEIT ÜBER 2.000 Gold. Mehr Verar…e geht eigentlich echt nicht mehr!

        SO lustig es ist, bei einem 10-Runden-Indy-Rennen mal 1-2 Runden gegen die Fahrtrichtung zu fahren und so quasi „Destruction Derby“ zu spielen (der WITZ ist, möglichst viele Gegner zu rammen, bevor man umdreht und das Rennen mit 200+ Überholmanövern gewinnt (war SEHR hilfreich beim letzten Teamevent ;-))): Leider kommt jetzt zur Geldschneiderei von EA / FM auch noch die offensichtlich ziemlich teure NASCAR dazu, die ihren Anteil kassieren will.

  8. DKRASER sagt:

    Hallo Sebastian,
    wie läuft es im Hendrick MS Champion Cup?
    Ab Rennen 14 habe ich mit voller Wartung nur ein Rennen geschaft danach immer eine neue Wartung.
    Bin i.M. bei 70%
    Nebensp. 22/30
    Hauptsp. 13/15
    Titelsp. 2/4
    Gesamtfortschritt 75%
    Mein LW 56,6

    Gruss aus DK

  9. DKRASER sagt:

    Hallo,
    Team Penske Ford Fusion abgeschlossen weiter gehts mit Joe Gibbs Racing Toyota Camry.

    Gruss aus DK

  10. florius sagt:

    Hallo eine Frage, wie kann ich den Asterion bekommen, was muss ich da fahren?

  11. Tommy43 sagt:

    Hi! Also ich verweigere mich bei den 4 Nascar Teams, wenn man da so ver… wird bzgl. Gold ausgeben müssen. Habe nur den Vorsaison Fusion. Da spar ich mir das Gold lieber für andere Autos auf.

  12. Thomas Wagner sagt:

    Hi,
    Das mit dem warten vor der Ziellinie hat perfekt geklappt. Hab dann 8 oder 9 Rennen mit dem kaputten Auto im Champion Cup durchziehen können. Jetzt kommt aber der Moment, wo der Leistungswert 58 gebraucht wird. Bedeutet 175 Gold in die letzte motorstufe zu investieren, um 50 Gold Belohnung zu erhalten. Clever ausgetüftelt. Jetzt mach ich mich erst mal an das nächste Auto ran. Wenn das ohne goldausbauten funktioniert, sind wenigstens mal die Autos sicher, der Rest findet sich dann. Ändert aber nichts an der abzocke – ohne ausbauten geht es in den Cups halt nicht weiter.
    Naja, schönen Abend heute Abend.
    Gruß Thomas

    • Björn Golzke sagt:

      Hallo Thomas!

      Ich habe mein erstes Auto (Ford Fusion / Penske) inzwischen auf LW 58,0 aufgerüstet. Und muss leider bestätigen, dass Du recht hast: es geht NICHT ohne das Motor 5/5 Upgrade!. Verzichtbar ist lediglich das 90 Gold teure letzte Reifen & Felgen Update (4/4).

      Wenn man also die 50 Gold aus dem Event, die 50 Gold aus den Sponsorenverträgen und die 72 Gold, die man durch 25 / 50 / 75 und 100 % Komplettierung der Serie bekommt von den Upgradekosten (722) abzieht, landet man genau bei den bereits oben vermuteten 550 Gold, die einen JEDES der vier Autos „netto“ kostet.

      Mit einem Auto OHNE Goldupgrades gewinnt man 50 aus dem Event und kassiert immerhin noch 9+14=23 Gold durch die genau 50%, die man damit in der Subserie jedes Fahrzeuges maximal erreicht.

      Da das von vielen Leute bereits scharf kritisiert wird, DARF man natürlich hoffen, dass es auch hier (wie bspw. beim Ferrari SF14-T) mit dem nächsten Update eine Senkung des LWs geben wird. Eine Senkung auf LW 57 würde bspw. schon weitere 260 Gold pro Auto sparen (Motor 5/5) sowie Karosserie 4/4).

      Aus diesem Grund warte ich persönlich nach dem voll aufgerüsteten ersten Auto auch bei den weiteren Autos noch ab und kaufe für die erstmal KEINE Goldupgrades…

  13. Chris S. sagt:

    Mir kommt es so vor, als würde man auch beim Wiederholen von Events Sponsoernverträge bekommen. Kann das sein?
    Weil dann könnte man das Gold hieraus ja auch mit weniger Updatetes bekommen.

  14. Björn Golzke sagt:

    DAS kann ich auflösen. Die vier Titelsponsoren gibt es jeweils ganz kurz vor 25, 50, 75 und ich vermute auch vor bzw. genau bei 100 %. UND man kann diese Dinger NICHT aus den Daily Rewards bekommen! Da gibt es nur die „kleinen“. Ich stehe – weil wir gerade ein „ohne Fahrhilfen“-Event in Suzuka haben – in der Serie mit meinem auf 58 aufgerüsteten Penske bei 83% und werde das hoffentlich bald endgültig auflösen können. Aber es würde mich SEHR wundern, wenn es den vierten Titelsponsor plötzlich und unerwartet bei weniger als 95% Completion in der Serie gäbe…

    • Björn Golzke sagt:

      Es GAB ihn übrigens bei mir bei 91% Serienfortschritt 😉

      Lag aber wohl auch daran, dass ich das 22.3er Rennen (10 Runden Indy) gefahren und knapp gewonnen hatte. Es KÖNNTE also durchaus an bestimmte Rennen geknüpft sein und nicht an bestimmte Fertigstellungsprozentsätze.

      Immerhin habe ich neben der – in meinen Augen ausnehmend hässlichen – Lackierung (siehe Auto von Brad Keselowski) auch die 50 Gold bekommen. Bei Klaus T. (der hier sonst eigentlich auch immer fleißig mitdiskutiert…) hat das wohl aber nicht funktioniert. Bei ihm gab es zwar eine Lackierung (anderer Wagen, habe ich gerade nicht im Kopf…), aber KEIN Gold. „Auslöser“ für den letzten fehlenden Vertrag war bei ihm, dass er in allen Rennen der Serie mindestens Platz 3 erreicht hatte. Es KÖNNTE aber auch bei ihm das 22.3er Rennen gewesen sein, ich versuche das mal herauszufinden…

  15. HeadHunter sagt:

    Mal ne andere Frage, wo bekommt man derzeit am meisten R$?? Immer noch bei LeMans2014??

  16. Kuechenbulle sagt:

    Hallo,

    heute ist 100% Ruhm Tag für einen Tag!

    Gruß
    Kuechenbulle

  17. Chris S. sagt:

    Also entweder ist es ein Bug, oder ich bin einfach zu blöd.
    Bei den 5 Runden Suzuka East Circuit schaffe ich max. den 2. Platz, und vermassele mir damit die 50%.
    Habe schon alles ausprobiert. Verblöden mit Abruch beim Start. Rundenlanges stehen bleiben vor der Ziellinie und offline fahren.
    Es ist auch fast egal ob gewartet oder nicht. Vorne fährt immer einer mit meilenweitem Abstand allen davon, und hat fast 5 sec. schnellere Rundenzeiten als der Zweitplazierte.
    Hat noch jemand einen Tipp?

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Lustig – Björn hat gestern exakt das gleiche Problem angesprochen. Ich geh mal davon aus Dein Auto hat nur R$-Upgrades und Du willst die 50% machen damit Du wenigstens noch das Gold dafür bekommst?

      Ich kann Dir das also bestätigen – ohne Gold-Upgrades ist das Rennen offenbar nicht zu schaffen weil der Erste (irgendein Fahrer mit D war es bei Björn) immer bereits in der ersten Runde uneinholbar wegfährt.

      • Chris S. sagt:

        Ja klar habe ich nur R$ Upgrades. 🙂
        Bei mir ist es Harvik, und jetzt auch nur noch bei dem Toyota.
        Mit dem Earnhardt Chevy habe ich es jetzt geschafft. Vllt. auch weil ich gestern die 2 Runden Richmond bis zur Vergasung gefahren bin um die Sponsoren (ohne Titel) voll zu bekommen. Rennen als Sieger zu wiederholen verblödet die Bots auch, habe ich das Gefühl.
        Dabei habe ich etwas anderes ärgerliches festgestellt. Eigentlich sollte ich heute als Bonus noch einen Sponsorenvertrag bekommen. So stand es gestern jedenfalls noch da. Als ich ihn mir heute abholen wollte gab es nur noch R$. 🙁

  18. Marco sagt:

    Ich habe ein Mega Problem !!!
    Ich wollte mir im store etwas mehr Gold kaufen. Aber über PayPal funktioniert es auf einmal nicht mehr, da bekomme ich die Antwort #meine Bestellung wurde abgelehnt, weil sie Bestellung mit hohem Risiko eingestuft wurde! ODER die Antwort lautet # die Bestellung wurde storniert, da sie zur Zeit nicht bearbeiten werden kann.
    Auch wenn ich es eine googel pay Karte versuche bekomme ich die gleichen Antworten.
    …..und das alles kurz vor Ende des Nescar event.
    Ich brauch dringend ein paar Tips. Habe alles versucht an abmelden, Konto neu und und und

  19. Tomi sagt:

    wie kann man dieses Motorüberhitzungs Rennen am 6 Tag schaffen? LW 50,2 aber habs mit LW 54 bei den Vorgängern auch nie geschafft u. mittlerweile kein Gold mehr

  20. DKRASER sagt:

    Hallo,
    bin i.m. dabei die Gesamtevents (Amateur, Pro/AM usw.) mit 100% abzuschliessen, dabei muss man einige Wagen mit allen Upgrades ausrüsten, bis jetzt 24 Wagen ausgerüstet
    Unter Erfolge ist Modder mit „Rüste 20 Wagen mit allen Upgrades aus“ sollte mit 8 Gold vergütet werden jedoch erfolgt keine Freigeschaltung.
    Habe seit mehren Wochen keine Rabattangebote für Fahrzeuge und gratis Videogold erhalten. Wie vor mehren Monaten berichtet bekomme ich auch keine gratis Agenten/in mehr.
    Ist es bei euch genau so?

    Gruss aus DK

  21. Chris S. sagt:

    Oh mein Gott, Ich hab es.
    Und wie immer. Wenn man mal vorbei ist, reißt sofort eine riesige Lücke auf.
    Ist langweilig zur Zeit. Braucht Ihr nicht noch jemand im Team? Irgendwie sammle ich nur noch Gold. Und erstmals bin ich ganz knapp vor meiner 2000er Schallmauer.

    Gruß Tau
    @DK Raser
    Agentin bekomme ich noch regelmäßig. Videos und Rabatte, Fehlanzeige.

  22. DKRASER sagt:

    Hallo,
    gibt eine Liste für Fahrzeuge aus der man entnehmen kann mit welchen Preisnachlässen diese angeboten wurden?

    Gruss aus DK

  23. Björn Golzke sagt:

    Ja, bei realracing.info gibt es das, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

  24. Björn Golzke sagt:

    Gute Nachricht am Rande:

    Zumindest beim Hendrick konnte man auf Motor 5/5 verzichten und trotzdem auf LW 58 kommen! Wenn ich jetzt noch die beknackten Suzuka East Rennen gewinnen würde…

  25. Tommy43 sagt:

    Schon wieder so eine Goldabzocke: Beim Asterion-Event Monza schnellste Zeit lassen sich die Gegner nicht „verdummen“. Mit dem Geldausbau komme ich nur knapp unter 300km/h, gefordert sind 305-307 🙁

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Hi Tommy

      fahr am Start in die entgegengesetzte Richtung bis zum Beginn der Start/Zielgeraden. Dreh dort wieder um. Stell auf Kippen B (sprich manuelle Bremse und manuelles Gas). Fahr die gesamte Start/Ziel und bretter am Ende in die Wand.

      Nur mit R$-Upgrades kommst Du da auf 305. Wenn Du Dir wie ich den ersten Motor für Gold und den danach für R$ kaufst kommst Du locker auf 311 km/h

  26. Chris S. sagt:

    Heute gab es das erste Mal seit ewigen Zeiten mal wieder 2 Videos zum anschauen.

  27. DKRASER sagt:

    Hallo,
    erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen, @Bjørn, die Liste konnte ich nicht bei realracing.info finden.
    @Chris, nur Video oder auch gratis Gold? Bin i.m. bei 97% der Events es fehlen 98 Events. Ja Björn die Suzuka East Rennen sind schwierig der erste ist Sauschnell.
    Seit einiger Zeit bekomme ich die Einblendung „…Datum und Uhrzeit sind nicht mit unseren Servern synchonisiert….“ Habe es mit Neustart und Zeiteinstellung versucht (iPad) keine Veränderung.

    Gruss aus DK

    • Chris S. sagt:

      Zu jedem Video natürlich auch je 1 Gold.

      Diese Meldung bekomme ich in letzter Zeit auch ab und zu. Ignore!

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Die Meldung kommt bei mir nicht. Sie kam immer nur wenn ich die Uhrzeit manuell verstellt hatte… hast Du im iPad aktiviert dass die Uhrzeit automatisch vom Zeitserver abgeholt wird? Im iPad müsste doch eigentlich eine Funktion drin sein, die mit einem Server im Internet die Uhrzeit abgleicht. Vielleicht solltest Du die mal anschalten. Oder ausschalten 🙂

  28. DKRASER sagt:

    Hallo,
    @Sebastian habe alles versucht, immer noch kommt die gleiche Meldung. Vill. liegt es daran das ich kein gratis Gold und kein Angebot für Rabattfahrzeuge erhalte. Ich muss wohl in den sauren Apfel beißen und mir die letzten 4 Fahrzeuge ohne Rabatte kaufen um weiter zu kommen.
    Gruss aus DK

  29. DKRASER sagt:

    Hallo,
    im Rennen „Hybrid-Hypercar-Wettkampf“ gibt es bei 75% 2 Gold, was für ein Bug.

    Gruss aus DK

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Nee die 75% hattest Du schon einmal bekommen und seitdem ist ein neues Auto dazu gekommen so dass die % unter 75 gefallen sind. War bei mir immer so.

      Ich mein klar kann sein dass es bei Dir nicht so war aber eigentlich ist das die Erklärung.

  30. DKRASER sagt:

    Hallo,
    @Sebastian, das könnte eine Erklärung sein. Im Rennen „Hybrid-Hypercar-Wettkampf“ habe ich u.a. den McLaren P1 mit LW 78.2 ( alle anderen Fahrzeuge niedrigere LW ) gefahren und ich kann mir nicht vorstellen mit einer so kleinen LW (Upgrade 16/29 ) 75% zu erreichen, oder?
    Gruss aus DK

  31. DKRASER sagt:

    Hallo,
    der Countdown läuft, noch 10 Events (einzel Rennen) dann sind die 100% (3376 abgeschlossene Events) erreicht die Fahrzeuge 124 sind auch erreicht.

    Gruss aus DK

    • Björn Golzke sagt:

      Cool! Ich habe jetzt angefangen, das letzte Nascar-Auto auf 58 LW zu bringen (Gold reicht noch nicht ganz, aber das kommt hoffentlich die Tage…). Dann bin ich in etwa wieder auf dem Stand wie VOR dem Update. Also bei knapp 99%. Mir fehlen dann noch 32 Rennen (so war es jedenfalls VOR 3.6), die mich leider nochmal über 2000 Gold für Upgrades kosten werden…

      Und angeblich ist ja in den nächsten Tagen bereits wieder mit einem weiteren Update (3.7) zu rechnen. DANN geht die Rechnerei eh‘ wieder von vorne los…

  32. DKRASER sagt:

    Hallo,
    obwohl ich gestern alle Karriererennen mit 100% abgeschlossen habe steht in der Event-Statistik “ von 3376 3374 abgeschlossene Events“ „99% abgeschlossen“ was soll das denn?
    Gruss aus DK

  33. Björn Golzke sagt:

    Genau das gleiche hat jemand auch auf RR3Wikia gefragt…

    Noch keine erhellenden Antworten bisher…

  34. DKRASER sagt:

    Hallo,
    neu Update 3.7.2. Soeben wurde „Born for Victory“ freigeschaltet. Verbesserungen u.a. speichern Spielstand geht wesentlich schneller. 5 neue Fahrzeuge u.a Chevrolet 150 Gold und McLaren 750 Gold. Die fehlenden 2 Events bei 1oo% fehlen immer noch! Heute bis zum jetzigen Zeitpunkt 19 Video Gold erhalten!

    Gruss aus DK

  35. DKRASER sagt:

    Hallo.
    @Airwolf wie geht das denn, ich habe nur 25 Gold bekommen.

    Gruss aus DK

    • airwolf sagt:

      Ich synchronisiere meinen Spielstand über mehrere Geräte und kann dadurch das Gold (Videos) mehrfach abgreifen. Ich bekomme auch mehr Videos zum anschauen, wenn ich von WLAN auf UMTS/LTE umschalte. Es verdoppelt sich zwar nicht, aber ich kann die Videos mehrfach abrufen.

      • airwolf sagt:

        Kleiner Nachtrag zur Goldausbeute der „Werbevideos“ seit dem letzten Update.

        Nach 16 Tagen (um 14 Uhr) habe ich im Schnitt 23,75 Gold am Tag „erbeuten“ können. Und ja, ich fahre im Moment etwas weniger, da ich mich auf das Wesentliche konzentriere.

  36. DKRASER sagt:

    @Airwolf Cool !

  37. Kuechenbulle sagt:

    Wie macht Ihr das? Ich habe auf meinem Tab 3 noch nie Werbegold bekommen!!!!!!!!!!!!!

  38. Thomas Wagner sagt:

    Wo kommt das ganze Video Gold her? Bei mir kommen immer nur 2 Filmchen = 2 Gold. Dann ist Schluss.
    Gruß Thomas

  39. DKRASER sagt:

    Hallo,
    ich habe wochenlang kein Werbegold bekommen seit dem Update 3.7.2 läuft es wieder i.m. pro Tag zwischen 7-12 Werbegold warum das so unterschiedlich ist mir auch ein Rätsel. Die gratis Ruhmagentin bekommen ich seit mehreren Monaten nicht mehr, andere Mitspieler die berichtet erhalten diese.

    Grus aus DK

  40. airwolf sagt:

    Habe gerade gesehen, dass nach dem Update der Porsche 911 RSR (2015) in der Serie High-Tech Legends wieder mit 20% Showcase-Rabatt erstanden werden kann. Hatte damals ganz schön geschluckt als der Wagen nur zum vollen Preis von 670 Gold zu kaufen war.

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Jop ist definitiv so im Spiel.

      500 Gold sind aber genau so ein Witz wie die 500+ für den McLaren F1 GTR.

      Sorry ich habe langsam kein Verständnis mehr für Updates alle zwei Monate in denen ich Minimum 500 Gold loswerde. Das heißt ich muss jeden Tag 10 Gold zusammen bekommen, also alle zwei Tage mindestens ein Mal LeMans. Und dann habe ich NUR alle Autos, vom Komplettieren irgendwelcher Serien habe ich mich eh schon längst verabschiedet…

      Jetzt mal völlig ab davon dass ich solche Gurken wie den Miura für 400 Gold sowieso nicht haben will. Oder die gurkige Corvette Stingray für 150 GOld…

  41. Tommy43 sagt:

    Jemand von Euch ein neues IPad Pro? Bei mir stürzt RR3 direkt nach dem Start ab. Habe schon Support informiert.

  42. Meggi sagt:

    also das mit dem werbegold würde mich auch mal dringend interessieren, bekomme auch nur einmal alle 24 Std. zwei Videos = 2 x Gold.
    früher ging mal was mit Proxis aber schon lange nimmer.

  43. DKRASER sagt:

    Hallo,
    wer Videogold bekommt scheint reine Glücksache zu sein. Ich bekomme ca. 6-8
    pro Tag. Heute Nacht nachdem mir der Tagesbonus (20 Gold) gutgeschrieben wurde kam ich in einen endlos Videogoldstream ca, 50 Videogold. Weiter so Monkeys!
    Was ich garnicht verstehe ist das man die CCS Z51 vier Wochen vor Start einsetzt und damit das Erreichen der 100% Wagenkäufe und 100 % Events blockiert. Es scheint so das einige Leute bei den Monkeys schon im Winterschlaf sind. Hallo aufwachen dazu ist es noch zu warm.
    Gruss aus DK

  44. Frank sagt:

    Hallo, hat jemand 3/6 Etappe 8 Lamborghini sesto elemento irgendwie geschafft? Ich versteh die Aufgabe nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.