Humble Comedy Bundle – jetzt kaufen!

Humble Comedy Bundle

Screenshot HumbleBundle.com

Ich bin extremer Fan von amerikanischen Podcasts die nichts oder nur wenig mit Technik zu tun haben. Angefangen mit Peter Chris Hardwicks Nerdist Podcast und dem daraus entstandenen Nerdist Channel auf Nerdist.com und YouTube über WTF mit Marc Maron bis hin zum einigen Hörern eventuell über die Linie John Gruber -> 5by5 -> John Siracusa -> The Incomparable bekannten  The Flophouse Podcast von zwei Autoren der Daily Show (und Stuart Wellington), sind sie eine Möglichkeit, all die Schauspielern in den von mir innig geliebten Comedy-Shows aus den 90ern näher kennen zu lernen.

Wer damals auch nur ansatzweise Kult-Comedy-Sendungen wie „The Larry Sanders Show“ (von und mit Judd Apatow, Garry Shandling, Janeane Garofalo, Jeremy Piven, Rip Torn, Jeffrey Tambor, mit Knaller-Gastauftritten von z.B. David Duchovny) gesehen hat, wird ohne es zu merken mit brillanten Comedians in Kontakt gekommen sein,die teils Jahrzehnte durch US-Comedy-Clubs getourt sind und ihre „10.000 Stunden“ bereits lange abgeliefert haben die man als Faustregel braucht, um „gut“ zu werden.

Heute hat (fast) jeder Comedian seinen eigenen Podcast und die Methodik ist nahezu immer gleich – lade alle Leute für ein zwei Stunden bei Dir ein, die Du über die Jahre als Leidensgenossen im Comedy-Club oder am Flughafen kennen gelernt hast.

Die dazu passenden Alben jedoch sind und bleiben zumeist obskur. Wenn es nicht gerade um Louis C.K. geht, der 2011 mit seinem Stand-Up Special „Live at the Beacon Theater“ gezeigt hat, wie man DRM-frei im Internet Millionen verdienen kann, so ist es zumeist absolut ungewöhnlich, die Alben der Podcaster zu kennen, geschweige denn zu kaufen. Vielfach führt man sich die Specials einfach als kleine Happen über YouTube zu, ein Kauf der DVDs ist in der Regel mit einem Import aus den USA verbunden, den viele sicherlich scheuen. Und selbst wenn die Comedians wie eine kaputte Schallplatte dazu auffordern, ihr Album auf iTunes zu kaufen, so ist die inzwischen schiere Masse an gratis verfügbaren Podcast-Stunden auch für mich immer der Grund gewesen, eben nicht doch noch die Specials zu kaufen. 9 Euro sind ja eine Menge Geld und „nichts schlägt gratis“.

Enter the Humble Bundle

Und genau deshalb schlägt für mich das Humble Bundle ein wie eine Granate. SIEBEN Comedians und deren Specials, teils in Video-Form, teils in Audio-Form, DRM-frei, für derzeit schlappe SIEBEN Dollar. Das ist nicht nur hinterher geschmissen, das ist GESCHENKT.

Deshalb jetzt sofort kaufen. Sofort. Wer dreist ist bekommt die Specials von Maria Bamford, Tig Notaro, Hannibal Buress (DER Newcomer im Moment) und Jim Norton schon für einen Dollar. Wer ’nen Arsch in der Hose hat bezahlt nen Zehner und bekommt auch die drei anderen von Patrice O’Neal und Louis C.K. Letzterer bezeichnete die in This American Life erzählte Leidensgeschichte von Tig Notaro als das Beste, was er jemals in einem Comedy Club gesehen hat. Hannibal Buress macht ständig Rabbatz bei „Doug Loves Movies„, und Maria Bamford ist im „Special Special Special“ bei ihren Eltern im Wohnzimmer und erzählt Witze.

Also… hopp hopp. JETZT kaufen. Während ich das hier getippt habe ist der Durchschnittspreis rauf auf über 8 Dollar

Bonus Disc

Viele Comedians schlagen bei Conan O’Brien auf und die einzelnen Clips sind, im Gegensatz zu anderen Talkshows, frei im Internet auf der ganzen Welt verfügbar. Persönliches Highlight der letzten Tage – Tig Notaro schiebt einen Barhocker und „Legit“-Erfinder Jim Jeffries über Religion und Pandabären – und wo ich grad dabei sind sein ganzes Album „Alcoholocaust“ das aus irgendwelchen Gründen auf YouTube verfügbar ist. Alleine weil irgendwelche Hohlmeisen die Inhalte von Comedians auf YouTube hochladen ist es es wert, das Humble Comedy Bundle zu kaufen – damit es weiterhin und in Zukunft mehr Comedy gibt. Jeffries ist im Bundle nicht vertreten, er soll einfach als Beispiel dienen für grandiose Comedians, deren Specials sonst mehr als 20 Euro kosten auf DVD.

Also LOOOOS! Jedes einzelne Special kostet sonst 5 Dollar – das ist nicht halber Preis, das ist Fünftelpreis! Kaufen! Humblebundle.com

Further Reading

Und für den Fall dass man nicht genug bekommt – von Comedy Central gibt es jetzt eine Webseite, auf der man ein Dutzend Comedy-Specials für die von Louis C.K. als Maßstab gesetzten 5 Dollar bekommen kann. Deshalb nochmal: das Humble Bundle ist eigentlich 35 Dollar oder gar mehr wert. Deshalb 10 Dollar bezahlen. Und nachher bei Comedy Central weiter shoppen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.