Elf Läden – bitte hinten anstellen

Das könnte dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Oh, ich wollte die Online Stores, insbesondere die von Apple, nie außen vor lassen. Vielleicht hätte ich mich präziser ausdrücken sollen. Meine Betonung für das 5C ging in die Richtung: -> keine Subventionen, -> keine zweijährige Verpflichtung, etc. (Verkauf entsprechend dem iPad-Modell).

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Narf… und ich schreib mir hier nen Wolf… 🙂

      Wobei ich dann auf den „Handyshop“ von Simyo hinweisen möchte. Die vertreiben selbst keine Handys und arbeiten mit einer „Partner-Firma“ zusammen. Im Prinzip kein Verkauf durch den Mobilfunkanbieter.

      Ob Apple dann dem Verkäufer des Handys („Fine Trade“) keine iPhones (mehr) liefern würde, wäre da die Kernfrage.

      Ich verstehe ja das Bedürfnis, von „Verkaufsgesprächen“ weg zu kommen, wenn ich mir aber z.B. den Deal von Sprint anschaue die eine feste Anzahl Geräte abnehmen mussten um überhaupt das iPhone 5 zu bekommen, stellt sich mir die Frage ob solcherlei Planungssicherheit für Apple nicht ausreichend geldwerter Vorteil ist, um weiterhin die Kröte zu schlucken.

  2. Hänschen Klein sagt:

    Hehehe, was ist das hier – der Alex Olma Watchblog?

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Nee es ist eher das, was John Gruber möchte. Er hat keine Kommentare und die Antwort ist immer „mach ein eigenes Blog auf und schreibe dort“. So ausführlich hätte ich bei Alex auch nie schreiben können, dafür ist Disqus nicht der passende Rahmen.

      • Hänschen Klein sagt:

        Ach so, Gruber geht dir auf den Keks, dort kannst du aber nicht kommentieren, deshalb deine Auseinandersetzung mit dem deutschen Gruber. Verstehe… Finde es aber etwas bedenklich.

        • Sebastian Peitsch sagt:

          Alex kann ganz gut mit meinen Kommentaren umgehen. Ich habe vor knapp 20 Monaten offen in seiner Kommentarspalte damit gehadert, dass Disqus mich in meiner Linkwut ziemlich beschränkt und da hat er mich darin bestärkt, selbst ein Blog zu starten was das Thema Apple/Technik angeht.

          Gruber hat direkt den ersten großen Eintrag hier im Blog verlinkt und ich hatte dadurch 50.000 Besucher

          http://www.appleoutsider.de/2012/01/15/what-if-we-count-the-ipad-as-a-computer/

          Und auch Alex hat mehrfach hier in verlinkt und wir wissen gegenseitig dass es nie darum geht, den Anderen schlecht zu reden, sondern um die gegenseitige Bereicherung durch neue Erkenntnisse. Sieh das mal analog zur Wissenschaft – wenn dort ein Autor seine Erkenntnisse präsentiert ist es völlig normal dass andere Wissenschaftler sich mit Eifer daran machen, Lücken in der Logikkette zu finden.

          Noch ein positiver Effekt einen Kommentar hier, und nicht in Disqus, zu veröffentlichen ist auch, dass ich Problemkindern aus Alex Kommentarspalte aus dem Weg gehe die lediglich daran interessiert sind, rumzutrollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.