Real Racing 3 – Dubai Autodrome Teaser

Der Dubai Autodrome ist ein relativ unbekannter und meiner Ansicht nach unwichtiger Kurs in den VAE. Lockt mich nicht wirklich hinter dem Ofen hervor aber wie so oft schon gehört – kost ja nix also wieso regst Du Dich auf.

P.S.: wo bleibt die Nordschleife?!

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Christoph sagt:

    Das Dubai Autodrome ist mittlerweile Austragungsort der 24h von Dubai und hat daher sehr an Bedeutung gewonnen. Damit reiht sich die Strecke in etablierte Klassiker wie dem Hungaro Ring oder Mount Panorama Bathurst ein. Die Strecke bietet viele Variationsmöglichkeiten, dabei trotz großer Sicherheit viele Kurven, was sie vor allem für Kundensportserien wie die die FIA GT3 oder Porsche Cup sehr attraktiv macht. Damit ist das Dubai Autodrome eine der wichtigsten und interessantesten Strecken im asiatischen Raum, andere wie Bahrain, Sepang oder Shanghai können nur durch viel Geld die Formel1 locken, nicht aber am Sport orientierte Kundensportserien.
    Kurz: Das Dubai Autodrome ist nicht zu unterschätzen und eine der wenigen guten neuen Strecken. Natürlich nicht vergleichbar mit Klassikern wie der Nordschleife, Donington, Zandvoort oder der Road America, welche ich alle in Real Racing noch schmerzlich vermisse.

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Stimmt, ist aber auch der einzige Kritikpunkt.

      Bevor ich Dubai in ein Spiel einbaue, setzt es gefälligst die Nordschleife. Das ist genau wie mit der Vergabe der Fußball-WM nach Katar. Geht nicht. Pfui.

  2. Christoph sagt:

    Du musst die Lizenzen dafür auch bekommen. Und wenn ich schonmal son Newcomer bekommen kann, dann freu ich mich darüber, da ich merke, dass Verhandlungen bestehen und das Hoffnung auf Klassiker macht 😉

    Und Nordschleife aufm Handheld stell ich mir-so sehr ich sie liebe-generell etwas schwieriger vor. Also sie GUT zum machen und nicht wie auf Schienen durchs Schwedenkreuz ;D

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Klar braucht man die Lizenzen und sicher – die Nordschleife gut umzusetzen daran beißen sich die Entwickler seit 20 Jahren die Zähne aus. Nur ist es ja nicht so als ob Spa jetzt der neueste Kurs der Welt wäre – will sagen: das Ding hat auch so seine Eigenheiten. Wie auch immer, ich gucke recht selten 12h-Rennen der LMS aus Dubai, weil das alles eine ziemliche Retorten-Veranstaltung ist (genau wie die Rennen der Formel 1 in aller Herren Länder, Hauptsache nicht in Europa).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.