Gewicht

Wirecutter über das iPad mini

The iPad mini is the best tablet to get and lets be honest, it’s way better than the full sized iPad for nearly everyone. I’d even go so far as to say that the full sized iPad is plain obscene after using the mini.

I’m embarrassed to say this because I’ve been part of the problem by not talking enough about the heft. But the truth is that we’ve all been overlooking the iPad’s weight because everything else was good about it.

Doch. Es ist EURE Schuld und es gibt keine Ausrede dafür dass ihr, die „Experten“, mich dazu gebracht habt, doch ein iPad 2 gekauft zu haben, obwohl es zu schwer war und mir keine richtige Freude bereitet hat.

Das iPad 1 war viel zu schwer, deshalb ließ ich es im Laden stehen. Das iPad 2 war etwas leichter aber schlussendlich immer noch zu schwer. Und als das iPad 3 rauskam haben alle auf das ach so tolle Retina-Display geguckt und gegeifert, während sie das Gewicht klein geredet haben und die Wärmeentwicklung auf der Rückseite verniedlichten. Consumer Reports hat dann komplett über die Stränge geschlagen, wieder einmal, und hat so getan als könnte man auf dem iPad 3 Eier braten – aber trotzdem:

Das iPad mini ist das erste iPad, das meiner Ansicht nach wirklich benutzbar ist. Gott sei Dank habe ich das iPad 3 nicht einmal angeschaut geschweige denn gekauft.

Bester Beweis dafür, wie spitze das iPad mini ist, ist mein derzeitiger Aktualisierungszeitraum. Ich komme effektiv nicht mehr dazu, Nachrichten zu lesen. Der „Ungelesen“-Zähler meines RSS-Readers ist von 400 auf mittlerweile über 9000 angestiegen. Ich sitze den halben Tag mit einem breiten Grinsen im Gesicht auf meiner Couch und benutze das iPad mini. Es ist die beste Spielkonsole, die ich je hatte, der beste eBook-Reader, der beste „Second Screen“ beim Fernsehgucken, der beste kleine Fernseher an meinem Bett, der beste Wecker, die beste Nachttisch-Uhr einfach das Beste.

/via Kottke

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Joschka sagt:

    Und da sieht man wieder mal wie unterschiedlich doch die Meinung sein kann. Ich habe dieses Problem gar nicht. Weder nach 3 Stunden Autofahren oder nem Shooter. Zu schwer oder groß wird mir das Ding nie! Nur die scharfen Kanten machen mich fertig. Ich muss immer wieder umgreifen und die unteren Ecken neu in meinen Händen abzulegen. Das Mini ist mir einfach nur zu unscharf! Ein pixelmatsch und Brei. Wie auf’m Air auch. Aber meine Freundin sagt das gleiche wie du 😉

    • Sebastian Peitsch sagt:

      Ich weiß genau was Du meinst – hey ich hab das iPad 2 zu Beginn auch wie ein Wilder benutzt und damit gespielt. Aber das was Du beschreibst mit den Kanten in den Händen – genau das ist es, weshalb ich sage „es ist zu schwer“. Klar, passiert beim iPad mini auch, aber da habe ich jetzt mit einer Silikonhülle Abhilfe geschaffen.

      Der Witz ist ja dass ich die Auflösung des iPad mini für besser halte weil die gleichen Pixel wie beim iPad 2 auf kleinerem Raum dargestellt werden, es dadurch schärfer wirkt – ganz einfach weil ich nie ein Retina iPad angeschaut habe, aus genau dem Grund. Ich kann mitfühlen wie es Dir geht, jedes Mal wenn ich auf das iPad 1 meines Bruders schaue bekomme ich Augenkrebs.

      Ansonsten ist es glaube ich Zeit dass ich mal ein wenig für meine Oberarmmuskulatur tue, vielleicht bin ich einfach nur nicht stark genug 😉

  2. joschka sagt:

    Ja genau deshalb kann ich nicht auf’s mini umstellen. Hab mit dem 2er angefangen, dann auf’s 3er und jetzt auf’s 4er gewechselt und jedes Display (ohne Retina) wirkt auf mich wie grober matsch… Apple hat mich was das angeht versaut (Ich mag selbst das geniale MacBook Air nicht mehr anschauen). Das mit der Hülle ist nochmal ein guter Tipp. Ich hab natürlich einige aber habe die aus kosmetischen gründen doch nur angezogen wenn ich’s mitnehme. So Zuhause in seinem Ständer sieht das einfach zu geil ohne Hülle aus. Aber wenn ich jetzt mal wieder länger zocken will werde ich das mal versuchen. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.