Apple schränkt Zugriff auf Kontaktdaten ein

Wie AllthingsD soeben vermeldet wird Apple in Zukunft den iOS Nutzern erlauben, den Zugriff auf Kontaktdaten zentral zu beschränken, ähnlich wie dies schon bei den ortsbasierten Daten vorgenommen wurde.

Interessant daran ist dass es offensichtlicher Weise immer erst einen Skandal braucht. Mich persönlich würde diesbezüglich interessieren warum die Anbieter von Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen damals so einen elendigen Bohei gemacht haben um den Zugriff auf Käuferdaten.

Offensichtlicherweise hätten Condé-Nast und Co. einfach nur einen „Share“ oder „Like“ Knopf in ihre Apps einbauen müssen um an alle Daten zu gelangen die sie sich gewünscht haben.

Quelle: AllThingsD

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.